Menü

Ein wirklich tolles Wochenende liegt hinter der TTG.

In Sigmaringen spielte die zweite Mannschaft ihr Heimspiel gegen Ebingen 2 - was gleichzeitig der zu diesem Zeitpunk Tabellenzweite gegen den Dritten bedeutete. Leider konnten die Gegner nicht in voller Mannschaftsstärke antreten und konnten somit mit der zweiten Mannschaft nicht mithalten. Am Ende lautete das Endergebnis somit 9:0 für zweite Mannschaft. Somit überholte man Ebingen in der Tabelle und steht nun an Platz zwei in der Kreisliga A Gr. 1.2.

--> Link zum Spiel auf mytischtennis.de <--

Zeitgleich absolvierten dann die erste und dritte Mannschaft ihre Heimspiele in Laiz.

Für die dritte Mannschaft ging es gegen den Dauermeister der Kreisklasse des TSV Herbertingen. Und die TTG erwischte einen wirklich guten Abend und besiegte am Ende die Gäste verdient mit 8:4. Somit steht man weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze in der Kreisklasse Gr. 1.

--> Link zum Spiel auf mytischtennis.de <--

Einen nicht wirklich leichteren Gegner hatte die ersten Mannschaft zu Gast. Gilt doch die erste Mannschaft des TSV Gammertingen in der Bezirksklasse nicht zu Unrecht als Aufstiegskandidat. Leider erwischten die Gäste die erste Mannschaft in einer bestechenden Form und somit stand es nach knapp zwei Stunden Spielzeit überraschend aber keinesfalls unverdient 9:0 für die Gastgeber. Somit bleibt man weiter ungeschlagener Tabellenführer in der Bezirksklasse Gr. 1.

--> Link zum Spiel auf mytischtennis.de <--

v.l.n.r: Eniola Dare, Emanuele Lauria, Felix Katz, Wolfgang Stockhaus, Manuel Rick, Fabian Späth

 


 

Navigation

Menü