Die Vorgaben und Auflagen der Kommune, des Landes sowie den Sportverbänden werden für unseren Verein wie folgt umgesetzt und festgelegt und sind für alle Wettkampfteilnehmer verpflichtend und gelten bis auf Widerruf der Beschränkungen unbegrenzt

 

  1. Allgemeine Richtlinien

  • Es ist zu jeder Zeit ein Mindestabstand von 1,5m zu den anderen Teilnehmern einzuhalten.
  • Außerhalb des Spieles und innerhalb der Halle ist eine Schutzmaske zu tragen. Dies ist notwendig, da bauartbedingt beide Hallen nur über einen gemeinsamen Ein- und Ausgang verfügen.
  • Alle Anwesenden (inkl. Zuschauer) müssen sich zur Nachverfolgung etwaiger Infektionsketten in eine bereitgelegte Liste eintragen. Diese Daten werden nach vier Wochen vernichtet.
  • Alle Besucher der Spiele müssen eine Maske tragen, den Sicherheitsabstand von min. 1,5m einhalten und sind nur im oberen Bereich der Sporthallen Sigmaringen und Laiz gestattet.
  • Bei Betreten und Verlassen der Halle sind die Hände zu desinfizieren (Der Verein stellt dies zur Verfügung)
  • In der Halle muss für ausreichend Belüftung gesorgt werden (Fenster geöffnet).
  • Es müssen Hygienebeauftragte benannt werden, die die Einhaltung der Maßnahmen überwachen. Mannschaftsübergreifend sind das:

Frank Kuhn                                                     Dominik Zöller
Rainhaldenweg 7                                            Rainhaldenweg 7
72488 Sigmaringen                                         72488 Sigmaringen
Tel: 0173-165 76 55                                        Tel: 01523-41 83 126

Sie haben das Recht das Hausrecht bei Zuwiderhandlung durchzusetzen. Als Vertreter dient in der Regel der Mannschaftsführer der jeweils spielenden Mannschaft und muss als solcher in der Anwesenheits-Liste eingetragen werden

  • Teilnehmer mit Erkrankungssymptomen einer eventuellen SARS-Cov2 Infektion (Grippeähnliche Symptome, Fieber usw.) ist die Teilnahme an den Wettkämpfen untersagt.

Die Umkleiden können durch die Teilnehmer benutzt werden. Die Heimmannschaft benutzt die Jungenumkleide. Die Gäste die Mädchenumkleide. 

Nach neuesten Informationen der Stadt Sigmaringen ist das Duschen momentan nicht gestattet.